Microsoft Excel

Dieses Produkt ist für Microsoft Excel erhältlich

Das Tabellenkalkulationsprogramm Microsoft Excel ist in der Geschäftswelt allgegenwärtig. Die Gründe: Das Programm ermöglicht die schnelle und einfache Ablage von Daten, deren Analyse sowie die grafische Aufbereitung von Ergebnissen.

Die Integration als Standardprogramm auf Windows-PCs sowie die Flexibilität für unterschiedlichste Anwendungsfälle erklären die weite Verbreitung in der Geschäftswelt.

Zugleich ist die Nutzung des Tabellenprogramms auch im SAP-Umfeld etabliert. Mit SAP Analysis for Office werden Daten aus den SAP-(Datenbank-)Systemen zur Verfügung gestellt und können mit den gewohnten Excel-Funktionalitäten analysiert und verarbeitet werden.

Bekannte Funktionalitäten aus Microsoft Excel wie Power Query, Power Pivot und Power View wurden in das „jüngere“ Reportingprodukt Microsoft Power BI integriert.

Für den Feinschliff: graphomate charts for Excel

In den letzten Jahren gewinnt das Thema einer einheitlichen Notation im Geschäftsumfeld kontinuierlich an Bedeutung – gut so! Mit den International Business Communication Standard (IBCS) ist der Grundstein für ein einheitliches Erscheinungsbild von Berichten und Präsentationen gelegt.

Mit graphomate charts for Excel erstellen Sie einfach IBCS-konforme Charts. Diagramme sind mit wenigen Klicks angefertigt, auch von Excel-Laien. Vergeuden Sie deshalb keine wertvolle Zeit, um IBCS-Diagramme mit Bordmitteln von Excel zu erstellen. Nutzen Sie stattdessen graphomate charts. Die gewonnene Zeit können Sie sinnvoll für die Analyse und Interpretation Ihrer Daten nutzen.

Viele unserer Kund*innen wünschten sich, graphomate charts universeller einsetzen zu können: nicht nur im SAP Lumira Designer (ehemals SAP Business Objects Design Studio), sondern auch in Microsoft Excel. Hinter dieser Bitte verbirgt sich ein typischer Anwendungsfall: Man will Filterzustände eines graphomate charts in einem Dashboard auch in Excel, PowerPoint oder Word nutzen können. Die Exportfunktion der graphomate charts for Excel ermöglicht die Bearbeitung einer Dashboard-Visualisierung direkt in Excel – Daten und Einstellungen werden dabei aus der Webapplikation übergeben.

Ebenso können graphomate charts in Verbindung mit SAP Analysis for Office verwendet werden. Bei Aktualisierung des Datenbestands erfolgt gleichzeitig die Anpassung im graphomate chart.

Microsoft Excel als BI-Tool?

Die Umstellung von Kommandozeilen-basierten Programmen auf grafische Benutzeroberflächen ist zugleich die Geburtsstunde von Excel. Das war 1985. In den vergangenen 35 Jahren ist der Funktionsumfang kontinuierlich gewachsen.

Stark verschachtelte Abfragen, Programmierung mittels VBA (Visual Basic for Application) und die Vernetzung zu anderen Tools der Microsoft Office Suite sind prägende Merkmale für die Flexibilität von Excel. Als Konsequenz der weiten Verbreitung erfolgt mittlerweile die Datenbereitstellung aus unterschiedlichsten Datenquellen und -systemen häufig als Excel-Dateiformat.

Die nahtlose Kommunikation der Programme der Office Suite untereinander (Word, PowerPoint und weitere) begünstigt auch das Einbetten von Grafiken oder Tabellen in gewohnter Optik. Unter dem Namen Object Linking and Embedding (kurz OLE) ist dieses Protokoll im Microsoft-Umfeld genannt. Wird beispielsweise ein Objekt verändert, so aktualisiert sich dieses Objekt in allen verlinkten Office-Dateien beim Öffnen. Eine sehr nützliche Funktion, die immer den aktuellen Stand der Datenquelle zeigt.

Die vielen Einsatzmöglichkeiten von Excel lassen es als Rundum-sorglos-Paket erscheinen:

  • Weltweite Verbreitung durch Integration in Microsoft Office Suite / Microsoft 365 Abonnement
  • Umfängliche Berechnungen der Daten möglich (mathematischer, wirtschaftlicher und kaufmännischer Natur)
  • Ad-hoc-Analysen durch schnelle und einfache Datenmanipulation
  • Zusammenarbeit mit Kolleg*innen (Kollaboration)
  • Konnektivität zu unterschiedlichsten Datenquellen

Fazit: Haben Sie bemerkt, dass wir „erscheinen“ geschrieben haben? Im Kontext des Reportings und der Datenanalyse sehen wir den Anwendungsbereich von Excel überwiegend im Bereich der kurzfristigen und manuellen Datenauswertung. Wir sehen es weniger als ein All-in-one-Tool für ein umfassendes Berichtswesen und/oder Dashboarding an. Tools wie Power BI, Tableau oder SAP Lumira Designer erfüllen unseres Erachtens nach die Anforderungen an ein transparentes Berichtstool besser.

graphomate charts für Microsoft Excel – einfach online kaufen

  • Jedes Paket enthält einen definierten Support-Umfang.
  • Die Abrechnung erfolgt jährlich.
  • Die Vertragslaufzeit beträgt 1 Jahr (12 Monate).
  • Hier finden Sie die AGB.

1 User
12 €
pro User und Monat

144 € Jahrespreis

10 User
10 €
pro User und Monat

1.200 € Jahrespreis

50 User
8 €
pro User und Monat

4.800 € Jahrespreis