Microsoft 365

Diese graphomate Produkte sind für Microsoft 365 erhältlich

Im Geschäftsalltag ist der Einsatz von Microsoft Produkten allgegenwärtig: Excel und PowerPoint sind nicht mehr wegzudenken. Mit der Umstellung auf MS365 eröffnen sich noch mehr Optionen der Zusammenarbeit – sowohl im Web als auch im Desktop. Die MS365 zugrunde liegende Technologie eröffnete aber auch uns neue Möglichkeiten: Wir werden perspektivisch die graphomate suite komplett auch für MS365 anbieten können.

Nutzen Sie ab sofort die graphomate charts und die graphomate matrix in Excel und verknüpfen Ihre Darstellungen mit PowerPoint. Und zwar genau so, wie Sie es aus anderen BI-Frontend Tools kennen.

Einheitliches Reporting nach IBCS

Unsere Erweiterungen ebnen die letzten 20% zur Darstellung von Berichten nach den IBCS. Reduzieren Sie repetitive Schritte der Berichtserstellung und nutzen Sie stattdessen die Embedding-Funktionalität unserer Erweiterungen. Ändert sich die Datenlage, beispielsweise am Anfang des Monats, aktualisieren Sie die Grafiken mit wenigen Klicks, respektive Ihre Präsentation und Berichte. 

graphomate in Excel und PowerPoint

Kreieren Sie direkt in Microsoft Excel Ihre IBCS-Grafiken und -Tabellen basierend auf Exceldaten. Dabei verwenden Sie die gleiche Bedienoberfläche, wie sie sie aus den anderen von uns unterstützten BI-Umgebungen – SAC, Power BI, Tableau – kennen. Auch der Funktionsumfang ist identisch.  

Die erstellten Visualisierungen können Sie einfach in PowerPoint integrieren und bei Bedarf mit neuen Werten aktualisieren. Die interaktiven Features wie, das Auf- und Zuklappen von Hierarchieebenen der graphomate matrix, lassen sich uneingeschränkt in PowerPoint nutzen.

Visualisierung Ihrer OLAP-Daten in Excel mit graphomate

Nutzen Sie Excel als Frontend für Ihre Datenanalyse – z. B. über das SAC Add-In for MS365, Analysis for Office, TM1 oder andere. Natürlich können Sie auch diese Daten bequem mit unseren graphomate charts und der graphomate matrix verknüpfen, um schnell IBCS-gerechte Visualisierungen zu produzieren – in der graphomate matrix sogar mit sparklines und sparkbars.