skip to Main Content

Ihre Daten – nicht für Dritte.

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir bei graphomate räumen dem Thema Datenschutz einen hohen Stellenwert ein. Die Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern der Nutzer eine besondere Leistung (z.B. Demo-Versionen, Anfragen, Käufe) in Anspruch nimmt, wird jedoch eine Verarbeitung der angegebenen personenbezogener Daten erforderlich. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir eine aktive Einwilligung des Nutzers ein. Selbstverständlich behandeln wir alle personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die graphomate GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer unserer Internetseiten über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die graphomate GmbH [siehe Impressum] informieren.

Als Verantwortliche für die Sicherheit der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten hat die graphomate GmbH zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen gemäß DSGVO umgesetzt. Dennoch können webbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein vollumfänglicher Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jedem Nutzer unserer Webseite frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, bspw. telefonisch, an uns zu übermitteln.

Ein/e Datenschutzbeauftragte/r ist nicht zu benennen und wurde daher nicht benannt.

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir unseren Nutzern sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Zugriffsdaten
Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden aufgrund unseres berechtigten
Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) protokolliert und als „Server-Logfiles“ abgespeichert. Die Server-Logfiles werden vom Hoster anonymisiert und für maximal 60 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Folgende Daten werden protokolliert: Name der abgerufenen Datei/Besuche der Website, Datum und Uhrzeit des Abrufs/Zugriffs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf verwendetes Betriebssystem, verwendeter Webbrowser und benutzte IP-Adresse.

Weitergehende personenbezogene Daten werden (mit Hinweis auf die Verarbeitung der Daten) nur erfasst, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigt.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf dem Gerät des Nutzers der Website und/oder Kunden zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Website erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Gängige Browser bieten ebenso die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Personenbezogene Daten

Erfassung und Verarbeitung
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
Sofern Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Website und/oder Kunden, zur Abwicklung mit dem Nutzer der Website und/oder Kunden geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch anonymisiert die Zugriffsdaten auf diese Website (siehe Punkt „Verwendung von Matomo“).

Newsletter-Abonnement
Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendens des Formulars die Einwilligung des Nutzers eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
Der Newsletterversand erfolgt in der Regel 4 mal jährlich und verweist ausschließlich auf unsere Produkte und Inhalte und informiert über Neuerungen.
Widerruf und Kündigung: Die Einwilligung zum Erhalt des Newsletter kann der Nutzer jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach der Kündigung erfolgt die Löschung der personenbezogenen Daten, sofern nicht andere berechtigte Gründe zur Speicherung (Kunde, Erhalt von Demo-Versionen, etc.) vorliegen. In jedem Fall erlischt die Einwilligung in den Newsletterversand. Am Ende eines jeden Newsletters befindet sich ein Link zur Abmeldung/Kündigung. Ebenso kann eine Kündigung des Newsletter-Erhalts an die Impressum aufgeführte E-Mail-Adressse gesendet werden.

Unsere Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel – eine Art Miniaturgrafik, die in den E-Mails eingebettet ist, um eine Analyse zu ermöglichen. So kann eine statistische Auswertung der E-Mail-Kampagne erfolgen, bei der erkannt wird, ob und wann eine E-Mail von einem Empfänger geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links aufgerufen wurden.

Weitergabe an Dritte
Wir geben die personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn dies zum Zwecke der Anfrageabwicklung, Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer der Website und/oder Kunde zuvor eingewilligt hat. Mit allen Drittanbietern, bei denen wir personenbezogene Daten zu oben genannten Zwecken speichern, haben wir einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung/Data Processing Adendum geschlossen.

Auskunftsrecht
Der Nutzer der Website und/oder Kunde hat das Recht, auf schriftlichen Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Website angegebene Adresse zu richten. Weiterhin besteht das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung der personenbezogenen Daten.

Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Löschung
Eine erteilte Einwilligung kann vom Nutzer der Website und/oder Kunden mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden, sofern der Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z.B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Einbindungen von Diensten und Inhalten Dritter

Verwendung von Twitter-Plugins

Unsere Internetpräsenz nutzt sog. Social Plugins des sozialen Netzwerkes twitter.com (“Twitter”). Twitter wird von der Twitter Inc.,795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben. Detaillierte Hinweise zu den Funktionen der einzelnen Plugins und deren Erscheinungsbild finden Sie auf der folgenden Webseite: https://dev.twitter.com/docs/twitter-for-websites.

Diejenigen Webseiten unserer Internetpräsenz, die Twitter Social Plugins enthalten, stellen über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter her, wenn Sie von Ihnen geöffnet werden. An Twitter wird dadurch die Information übermittelt, dass die das Social Plugin enthaltende Seite unseres Internetangebots von Ihnen aufgerufen wurde. Soweit Sie zu diesem Zeitpunkt bei Twitter eingeloggt sind, können der Besuch unserer Seiten sowie sämtliche Ihrer Interaktionen im Zusammenhang mit den Social Plugins (z.B. Klicken des “Twittern”-Buttons) Ihrem Twitter-Profil zugeordnet und bei Twitter gespeichert werden. Selbst wenn Sie kein Twitter-Profil haben, ist nicht auszuschließen, dass Twitter Ihre IP-Adresse speichert.

Hinsichtlich des Zwecks und Umfangs der Datenerhebung sowie der Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter verweisen wir auf die Twitter-Datenschutzrichtlinie. Dort finden Sie außerdem eine Übersicht der Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen Twitter-Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihre damit zusammenhängenden Rechte.

Um zu verhindern, dass Twitter die oben genannten Daten durch Ihren Aufenthalt auf unserem Internetangebot sammelt, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Um einen generellen Zugriff von Twitter auf Ihre Daten auf unseren und auf sonstigen Webseiten zu verhindern, können Sie Twitter Social-Plugins durch ein Add-On für Ihren Browser (z.B. “Twitter-Blocker”, https://disconnect.me) ausschließen.

Verwendung von Youtube

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes YouTube eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch YouTube, LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von YouTube.

Verwendung einer SSL-Verschlüsselung

Um die übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzt der Websitebetreiber eine SSLVerschlüsselung. Derartige Verbindungen sind erkennbar an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile des Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet.
Sämtliche Daten, die über diese Website übermittelt werden – etwa bei Anfragen oder Logins – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Verwendung von Matomo (ehemals Piwik)

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Hier können Sie der anonymisierten Speicherung der Daten wiedersprechen:

Back To Top