Überspringen zu Hauptinhalt
Die (fast) Perfekte Welt

Die (fast) perfekte Welt

In einer perfekten Welt, in welcher Daten in einer vereinfachten und strukturierten Form veranschaulicht sind, würde voll glücklicher Business Intelligence Anwender sein. Aber kommen wir auf den Boden der Tatsachen zurück: Business Intelligence Anwender in SAP BusinessObjects Web Intelligence (WebI) träumen häufig von der perfekten Welt. Und hier kommen die graphomate extension for WebI ins Spiel.

Die von Rolf Hichert entwickelten International Business Communication Standards (IBCS) sind ein Regelwerk zur angemessenen Darstellung von Informationen in Berichten, Präsentationen und Dashboards. Ein besonderes Augenmerk wird auf das Design von Diagrammen und Tabellen gelegt.

Nach dem Leitfaden „Weniger ist mehr“ sollten Visualisierungen frei von unnötigen grafischen Elementen und Schnickschnack sein. Der konsistente Gebrauch von Formen, Farben und Symbolen unterstützt die Umsetzung eines einheitlichen Notationskonzeptes. Ebenso stellt die wahrheitsgemäße Darstellung der Information eine wichtige Rolle, sodass der Empfänger korrekt informiert ist. Nähere Informationen zu IBCS und den SUCCESS Regeln finden Sie unter www.ibcs.com.

In Bezug auf die genannten Punkte, berichtete einer unserer Kunden, dass 27 standard-charts nötig waren, um das Notationskonzept abzubilden. Dank der graphomate extensions for WebI konnte der zeitliche Aufwand signifikant reduziert werden.

Ebenso hält IBCS dazu an, Informationen im Kontext zu präsentieren, um sinnvolle Entscheidungen treffen zu können. Anderenfalls kann es dazukommen, dass Informationen falsch interpretiert werden. Ein fachliches Beispiel hierfür sind die Abweichungen von Kennzahlen. Entscheider beurteilen selten die reine Kennzahl allein, vielmehr interessieren sie sich für die Abweichungen der jeweiligen Kennzahl zu bestimmten Kenngrößen. Angesichts dieser Tatsache bieten die graphomate extensions die Möglichkeit, Abweichung mit wenigen Klicks zu erzeugen. Die Vielzahl an Einstellungen in unseren Komponenten entlastet Kunden bei der Visualisierung von Berichten in WebI.

graphomate charts for WebI

Sechs verschiedene Diagrammarten offerieren die graphomate charts. Diese können horizontal oder vertikal, durch einen Klick, ausgerichtet werden. Die umfassende Konfiguration der charts ermöglicht die Realisierung eines einheitlichen Notationskonzepts. Des Weiteren erhöht sich die Informationsdichte durch Einblenden von Abweichungen. Die Grundlage der Vergleichbarkeit der charts untereinander basiert auf einer einheitlichen Skalierung.

graphomate tables for WebI

Die graphomate tables integrieren die balkenhafte Darstellung von Abweichungen in das Layout hierarchischer Tabellen. Genau wie in den graphomate charts können Tabellen gleich skaliert werden.

Dieses kurze Video gibt Ihnen einen Einblick in die Anwendung unserer extensions in WebI.

Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten der graphomate extensions erfahren möchten, besuchen Sie unsere Website www.graphomate.com. Gerne stellen wir Ihnen Testversionen mit vollem Funktionsumfang zur Verfügung.

Viele Grüße

Daniel

 

ccbync
This file is licenced under the Creative Commons-Licence.

An den Anfang scrollen