Überspringen zu Hauptinhalt

HTML5: … und jetzt zu etwas völlig anderem!

Im April dieses Jahres schrieb ich, dass die HTML5-Exportoption für SAP BO Dashboards (Xcelsius) Ende des Jahres verfügbar sein soll. Mitte November hat die SAP nun SP5 veröffentlicht! Damit können die wichtigsten Standard-Komponenten mit HTML5 gezeichnet werden. Aber wie sieht es mit graphomate Visualisierungen in HTML5 aus.

Alles spricht von HTML5. Ist HTML5 weiter nur eine „Auszeichnungssprache zur Strukturierung und semantischen Auszeichnung von Inhalten“ – wie in wikipedia nachzulesen? Nein, es geht um mehr: mit dem Schlagwort HTML5 kommt der Desktop ins Web! Das Zusammenspiel von HTML5, CSS und Javascript ermöglicht Applikationen, wie wir sie bisher nur vom Desktop kannten: schnell, sicher, offline und identisch in der Anwendung auf allen Geräten – mehr dazu hier. Die Nutzerfreundlichkeit steht – mal wieder, damals blau statt grau 🙂 – im Vordergrund!

Soweit die schöne neue Welt. Spannend wird jedoch die Unterstützung von HTML5 durch die Browser. Einige zeigen sich hier nämlich recht zurückhaltend. In vielen deutschen Unternehmen ist noch der Internet Explorer 8 standardmäßig im Einsatz. Damit wird das mit HTML5 erst mal schwierig.

Dennoch liegt die Zukunft des Web in HTML5 – davon bin ich überzeugt. Also waren auch wir von graphomate gefordert, unsere Zeichenroutinen in HTML5 zur Verfügung zu stellen. Die letzten Monate waren durch diese Entwicklung aber auch die Portierung unseres SAP BO Dashboards Addon auf FLEX4 geprägt.

Bis Ende des Jahres werden wir unsere HTML5-Zeichenroutinen finalisieren. Hier einige Beispiele, die die Leistungsfähigkeit unserer Entwicklung zur Abbildung von HICHERT®SUCCESS zeigen:

Wir haben aus unserer Flashentwicklung gelernt und unser Objektmodell und die Zeichenroutinen vollständig überarbeitet. Sie sind nun noch flexibler anwendbar.

Jetzt geht es darum unsere Entwicklung in SAP BO Dashboards (Xcelsius) und SAP BO Design Studio zu integrieren. Auf der SAP TechEd wurden für beide Tools Partner-SDKs angekündigt. Wir sind gespannt, ob diese wie avisiert mit SAP BO BI 4.1 im Mai 2013 verfügbar sein werden.

Auf jeden Fall bleibt es dabei: Xcelsius ist „alive and kicking“!

Nachdem wir unsere FLEX4-Entwicklung pünktlich zur „general availability“ von SP4 fertig gestellt hatten, werden wir im Januar 2013 unser neues Release 1.3 des graphomate Addons ausliefern.

Einen Tannenbaum aus graphomate Diagrammen hab ich auch noch – was alles geht mit unserem Addon 🙂

Schöne Festtage und einen guten Rutsch,

Unterschrift

PS: Gerade den Beitrag veröffentlicht, da kommt die Nachricht rein, dass der HTML5-Standard vom W3C als fertig erklärt wurde – passt doch!

_

ccbync
Dieser Beitrag bzw. Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

An den Anfang scrollen